Episode 22: Go go Bunbury!

Jetzt läuft dieser Podcast schon über ein Jahr und wir werden nicht müde euch mit Neuigkeiten und Tratsch aus der Szene zu versorgen. Martin und ich können endlich über Beauty and the Beast reden und für euch den Thor:Ragnarok – Trailer in seiner Bestandteile zerlegen. Das Fan-Gen kommt so richtig zur Geltung, als wir über Power Rangers reden (Spoiler Alert sollte hier wohl gesagt werden) und eins kann ich schon hier vorweg nehmen, ich fand den Film echt sehr gut. Und seltsam. Aber gut-seltsam.

Die Comics der Woche sind dieses Mal: Lil‘ Gotham und Wonder Woman: Hiketeia.

G. Willow Wilson’s Tumblr-Post zu den kontroversen X-Men- Gold – Panels.

P.s.: Ich habe das Handy leider oft zu nah am Mikro gehalten. Das wird nächstes Mal besser gemacht.

Episode 21: Vorsichtiger Optimismus ist angesagt!

Nach einer einwöchigen Pause melden sich Martin und ich wieder frisch zurück am Podcast-Horizont.
Mit neuen Trailern wie JLA, Spider-Man: Homecoming und dem wohl besten Trailer von Allen Cutie Honey: Tears starten wir in die Aufnahme. Aber es geht um mehr als um Filme. Dieses Mal geht es auch um den Ruf der Comic- und Mangaszene und diverse Kritikpunkte die daran immer wieder laut werden. Gerade in den Nachwehen der Leipziger Buchmesse und ihrer recht großen Comic-Manga-Con kann man einen guten Blick auf die Entwicklung der diversen Szenen treffen. Für die Einen geht es um Zeit, Ort und Gelegenheit, für die Anderen geht es um ein liberales Denken.

Der Comic der Woche ist dieses Mal die Wonder Woman: Anthologie.

Der Film Cutie Honey über den Martin und ich immer so oft reden, der die Latte ’so bad – it’s good‘ so hoch gesetzt hat ist Cutie Honey.

Und der Twitter-Account um den es geht ist der Neue von Bunbury’s Comics, der weniger genutzt wird um Neuigkeiten aus der Comicbuchhandlung unter die Menschen zu bringen, sondern um im Kontakt mit KünstlerInnen und AutorInnen zu stehen. Der Twitter-Account ist da also weniger auf Marketing und Verkauf ausgerichtet als der Facebook-Account, eskaliert dafür aber sicher noch häufiger 😉
Zum Beispiel des Kontakts mit den KünstlerInnen und AutorInnen: Gail Simone hat gestern in Echtzeit getweetet, wie sie sich mit einer Speise den Mund verbrannt hat, aber auch das ist mal eine ganz andere und sehr interessante Sicht auf die Leute die ich so bewundere.

Episode 20: Von Bauklötzen und Supergirls

Endlich reden wir über „The LEGO Batman Movie“ und was wir von den ganzen Easter Eggs halten. Auch geben euch Martin und ich einen knackigen Überblick über die nächsten großen Marvel- und DC-Events und warum DC-Rebirth ein exzellenter Neueinstieg ist.

Als Comics der Woche werden euch ‚Wolverine – Special‘ von Panini Verlag und ‚Adulthood is a myth‘ von Sarah Anderson präsentiert. Ein Comic um schon mal die Atmsophäre für Logan rein zu bekommen und einer um euch mit der Welt und den Auf und Abs des Erwachsenseins bekannt zu machen.

Episode 19: Valentinstag und Bla

Ein kleines Valentine’s Day Special in Form eines Podcasts.
Natürlich reden wir wieder über die Entwicklung der Comicszene, aber auch über den Einfluss der Filme und retour.
Wie weit darf Meinung und Kritik gehen sind Fragen, die wir uns auch in politischer Sicht stellen. Gerade bei kommenden Events wie Secret Empire und aktuellen Ausgaben wie Deathstroke #11, sind das durchaus Themen mit denen man sich beschäftigen sollte.

Und weil heute Valentinstag ist, reden Martin und ich kurz über die Comicpaare, die uns einfach mit ihrer Leichtigkeit, ihrer Kontinuität und ihrer Geschichte ansprechen.

Meine Leseempfehlung zum Thema Kritik, Comicszene und Ähnlichen ist übrigens dieser Webcomic: Our valued customer.

Episode 18: Breakfast at Bunbury’s

Und wieder verschlägt es uns in die Galerie zum morgendlichen Podcast. Es gibt so viele neue Dinge zu besprechen, wie das kommende Batman/Flash-Event rund um Comedian’s Button, den Tod des Wolverines und natürlich auch das Leben des griesgrämigen Mutanten.
Es gibt einen Ausflug in die Welt des Films, während wir die Oscar-Nominierungen unter die Lupe nehmen, und einen Abstecher in die Welt der Spiele. Unsere Empfehlungen für Beides? Hört ihr natürlich im Podcast.
BREAKING: Die neuestes Charity-Aktion von Bunbury’s Comics wird vorab verraten.

Episode 17: Ein verhext guter Podcast

Dieses Mal durften wir nicht nur als Premiere das neue Mikrofon einweihen, sondern auch den neuesten Local Hero bei Bunbury’s willkommen heißen.
Unter dem Künstlernamen Yaegiri werkt die sympathische Powerfrau Andra schon seit geraumer Zeit in der Welt der japanischen Zeichnungen, Manga und Anime.
Mit Uriel, dem ersten Band einer wahren Mammutaufgabe, hat Yaegiri jetzt auch ihre erste Veröffentlichung überhaupt und noch dazu in Eigenverlag getätigt.
Wir sprachen mit ihr über zukünftige Pläne, die Geschichte hinter der in Wien ansässigen Meisterhexe Uriel, den Charme des Butler’s Chester und natürlich über ihre Zeichnungen.

Es bereitet mir immer wieder ein diebisches Vernügen mit jungen Menschen zu sprechen, die einen Plan haben und diesen konsequent nachgehen. Man hört es auch im Podcast raus, hin und wieder sind Martin und ich einfach sprachlos.

Uriel markiert bei Bunbury’s Comics auch gleich einen Rekord. Alle fünf von mir bestellten Exemplare waren am selben Tag noch ausverkauft. Der Manga befindet sich im Nachdruck und wird vorraussichtlich in der ersten Februarwoche bei mir wieder als Bundle mit dem tollen Art-Pamphlet verfügbar sein.

Episode 16: Not with a bang, but a podcast

Ein letztes Mal treffen sich die Podcaster in der Galerie um das…spannende…Jahr ausklingen zu lassen. Diesmal plaundern wir mal wieder über alles Mögliche, außer Comics.

Seien es die Zukunftspläne von Bunburys, die Zusammenhänge zwischen Vaiana und Hamilton, Kingdom Hearts, oder wieso man Künstler bezahlen soll gibt es wieder hauptsächlich feinsten Kaffeetratsch und Klatsch. Außerdem sprechen wir darüber ob es nicht vielleicht doch schon zu viele Superheldenfilme gibt, die verschiedenen Cuts von Suicide Squad, sowie das neue Alien Prequel und  Overwatch’s kontrover neuer Comic .

 

Nächstes Jahr sind wie wieder mit vollem Elan (in unregelmäßigen Zweiwochenabstand) zurück. Bis dahin wünschen wir euch einen guten Rutsch!

Episode 15: Trailers, Tratsch und Weihnachtsstimmung

Auch im neuen Podcast genießen Martin und ich die Galerie und das Mikrofon, das wir jedes Mal besser zähmen können.
Hervorgerufen durch die allgegenwärtige Weihnachtsträgheit gibt es in entspannter Atmosphäre einiges über die neusten Trailer wie: Guardians of the Galaxy Vol. 2 und Transformers 5: The last knight.
Es gibt Tratsch vom Panini Verlag und damit einhergehend einen Ausblick auf das nächste Jahr, ein kurzen Abriss über die Problematik der Charakterentwicklung in Comics und ihren Filmen generell und natürlich, werden wieder die von euch gestellten Fragen beantwortet.

Frohen Festtag euch Allen!

Episode 14: Die Traumlande

Rechtzeitig fürs Wochenende gibt’s die neue Folge eures Comicladen-Podcasts eurer Wahl! Diesmal geht es rekordverdächtig zu, als sage und schreibe drei Stargäste vom Künstlerkollektiv ComaComics zu Gast sind. Sie plaudern nicht nur über ihr Werk „Luzid“, sonder reden auch mit uns über die Trailer zu „Justice League Dark“ und der Realverfilmung von „Ghost in the Shell“.

Neben Comics der Woche werden auch solche heißen Eisen behandelt wie die aktuellen „Modetrends“ unter Superheld_innen und ob denn nicht auch eure Lieblingsfiguren ein Happy End verdient haben.

 

Episode 13: Dinner mit Bunbury

Es gibt wieder einen Podcast als Frühstücksaufnahme, für Euch jetzt zum Abendessen erhältlich. Die Themen sind weitläufig. Wir besprechen für euch den frisch angelaufenen Doctor Strange-Film, ebenso wie den neuen Wonder Woman-Trailer und warum Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children mal wieder ein guter Tim Burton-Film ist. Auch die Comicbesprechungen kommen nicht zu kurz. Clive Barker’s Next Testament überzeugt uns wie Batman: Europa und auch das Wort: Transformer fällt natürlich wieder.

Dazwischen streuen wir wieder kurze Anekdoten und Beobachtungen innerhalb der Comicszene und halten euch so am Laufenden.

Als krönenden Abschluss gibt es auch wieder eine von Anna eingelesene Kurzgeschichte, die sie irgendwann vor einigen Jahren geschrieben hat. Viel Spaß beim Anhören, viel Spaß beim Lesen!

http://www.fanfiktion.de/s/536fde730003b28d10bd0a8c/1/Sittin-039-Waitin-039-Wishin-039-